Tagebuch 2017

31.12.2017

Silvester 2017

Die Jungs sind für die Silvesterparty bereit!

   

Ayokas Caven "Eiki"                                                      Ayokas Chittu Liwanu "Diego"

 

25. Dezember 2017

1. Weihnachtstag

 

24. Dezember 2017

Frohe Weihnachten!

         

Als mein Sohn mich damals fragte, ob es den Weihnachtsmann gibt, habe ich ihm geantwortet:

Nein, es gibt keinen Weihnachtsmann!

Ich bin diejenige, die die Geschenke unter den Baum legt. Ich suche sie aus, packe sie ein und lege sie unter den Baum, genauso wie es meine Mama für mich gemacht hat und ihre Mama für sie. (Und ja, Papa hilft auch.)

Ich stelle mir vor, wie du das eines Tages für deine Kinder machen wirst, und ich weiß, dass du es lieben wirst, sie am Weihnachtsmorgen die Treppe runter laufen zu sehen. Du wirst es lieben, wie sie unter dem Baum sitzen und ihre kleinen Gesichter von den Weihnachtsbaumkerzen beleuchtet werden.

Aber das macht dich noch nicht zum Weihnachtsmann.

Der Weihnachtsmann ist viel größer als irgendeine Person und seine Arbeit gibt es länger als jeden einzelnen von uns. Was er macht ist einfach, aber sehr beeindruckend. Er bringt Kindern bei, an etwas zu glauben, was sie nicht sehen oder anfassen können.

Das ist eine riesige Aufgabe und eine sehr wichtige noch dazu. Dein ganzes Leben lang wirst du die Fähigkeit brauchen, an etwas glauben zu können: an dich selbst, an deine Freunde, an deine Talente und an deine Familie. Du wirst außerdem an Dinge glauben müssen, die du nicht messen oder in deinen Händen halten kannst. Ich spreche von Liebe - die große Macht, die dein Leben zum Strahlen bringen wird, selbst in den dunkelsten Momenten.

​Der Weihnachtsmann ist ein Lehrer und ich war eine seiner Schülerinnen und jetzt kennst auch du das Geheimnis, wie er es schafft, an Weihnachten all die Kamine herunter zu kommen: Er hat Hilfe von all jenen, deren Herzen er einst mit Freude erfüllt hat.

Mit unserem ganzen Herzen helfen Menschen wie dein Papa und ich dem Weihnachtsmann dabei, einen Job zu erledigen, der sonst unmöglich zu bewerkstelligen wäre.

Also nein, ich bin nicht der Weihnachtsmann. Der Weihnachtsmann ist Liebe und Magie und Hoffnung und Glückseligkeit. Ich bin in seinem Team und jetzt bist du es auch.

Frohe Weihnachten an alle da draussen!

 

23. Dezember 2017

Warten auf das Christkind

Wir warten auf das Christuskind,
es kommt zu uns bestimmt geschwind`,
verbreitet dabei seinen Segen,
begleitet uns auf allen Wegen.
Zum großen Erlebnis wird unser Fest,
auf das es sich gut warten lässt.
Die Straßen erglänzen im Lichtermeer,
wir freuen uns doch schon so sehr.
Alle Adventskerzen strahlen in voller Pracht,
dem Heiligen Abend wird gedacht.
Wenn der Tisch mit schönen Gaben gedeckt,
ist unser gemeinsames Glück perfekt.

Ayokas Chuma Mia

 

22. Dezember 2017

Rennschlitten

Der Service am Rennschlitten des Weihnachtsmannes ist gemacht. Nero macht einen Probeflug...

Ayokas Conan Shaman

 

21. Dezember 2017

Stille Nacht...

Wer hat denn hier Weihnachtsstress? Mia sicher nicht... ;-)

Ayokas Chuma Mia

 

20. Dezember 2017

Die Wichtelbäckerei

Jedes Jahr zur gleichen Zeit
war's in der Wichtelbäckerei soweit.
Ein wundervoller süsser Duft
lag in der Stube in der Luft.
Rasch wird da der Teig verrührt,
ab und zu auch mal probiert.
Wer zu langsam ist hat Pech,
der Rest der landet auf dem Blech.
Mutter Wichtel die passt auf,
dass alles nimmt hier seinen Lauf.
Das Wichtel Kind kommt angeflitzt
und hat schon wieder Teig stibitzt.
Für jeden ist hier was dabei
von dieser schönen Leckerei.
Duftend steh'n die Plätzchen da,
es ist so schön wie jedes Jahr!

Wichtelkind: Ayokas Chumani Kiah

 

19. Dezember 2017

Es war einmal

Erzählst du mir bitte eine Geschichte, damit das Warten nicht so lange geht?

Ayokas Chi Nadua

 

18. Dezember 2017

Schneehase

Oder welches Tierchen hat einen weissen Streifen über den Rücken? :-)

Ayk, mein kleiner Schneehase, lieb den Schnee über alles.

Ayokas Ayk Ayodele

 

17. Dezember 2017

3. Adventssonntag

Mojo hat seinen Weihnachtsbaum bereits bekommen... aber wo sind denn die Geschenke?

Ayokas Cheveyo Anayo Mojo

 

16. Dezember 2017

Warten ist doof!

Dabei ist Kiah mit dem Adventskalender im Rückstand und muss noch so viele Türchen nachfressen.

Ayokas Chumani Kiah

 

15. Dezember 2017

Das 14. Türchen...

...musste gefeiert werden und dieser Klaus hat wohl etwas zu tief in den Napf geguckt ;-)

Ayokas Conan Shaman "Nero"

 

14. Dezember 2017

Ho ho ho...

Auch klein Aiyuna ist sehr weihnachtlich unterwegs.

Ayokas Aiyuna Ahsa Amali

 

13. Dezember 2017

Oh je...

Hatte der Weihnachtsmann mit seinem Schlitten einen Unfall? Die Spielsachen in seiner Werkstatt sehen etwas komisch aus.... ;-)

 

12. Dezember 2017

Oh Tannenbaum, oh Tannenbaum...

...du stehst bald da ohne Blätter ;-)

       

Ayokas Chi Nadua

 

11. Dezember 2017

Leise rieselt der Schnee...

...und Joy geniesst diese weisse Pracht sehr.

Ayokas Ananda Joy

 

10. Dezember 2017

2. Adventssonntag...

...fällt aus! Eiki hat den Weihnachtsmann gefressen. :-)

     

Ayokas Caven Eiki

 

9. Dezember 2017

Das kleine Eichhörnchen...

...knabbert sich durch das 9. Türchen und sammelt schön brav die Tannenzapfen für den Winter - Mia

    

Ayokas Chuma Mia

 

8. Dezember 2017

Der Schneemann...

...Marley staunt, wo der Schnee nur geblieben ist?

Ayokas Connor Nashoba

 

7. Dezember 2017

Die Schlafmütze

Und Jester, unsere kleine Schlafmütze, hat alles verschlafen ;-)

Ayokas Bahij Jester

 

6. Dezember 2017

Der Samichlaus ist unterwegs...

...und manchmal hat er einen Esel oder aber auch ein Ren(n)tier mit dabei

Forever Sunshine Art of Aidan

 

5. Dezember 2017

Der Herrscher...

Mojo öffnet das 5. Türchen und hat sein Reich im Blick

Ayokas Cheveyo Anayo Mojo

 

4. Dezember 2017

Das 4. Türchen...

...wird von Zak und seinen Golden-Freunden geöffnet.

Ayokas Caloun Amar

 

3. Dezember 2017

1. Adventssonntag

Chi hat ihr Bäumchen für die Feier gefunden ...und dazu noch eine wunderbare Schaukel zum Chillen

Ayokas Chi Nadua

 

2. Dezember 2017

Das zweite Türchen

Nero wartet  auf die Pause... oder auf den Weihnachtsmann?

Ayokas Conan Shaman

 

1. Dezember 2017

Das erste Türchen geht auf

Eiki wartet schon ganz gespannt auf sein Adventstürchen

Ayokas Caven Eiki

 

27. November 2017

Respekt, Nicole & Abby!

Liebe Nicole, du bist für mich der lebende Beweis, dass man etwas mit einem Hund erreichen kann, auch wenn man damit etwas später anfängt. Zu erkennen, dass man vielleicht wo nicht ganz so viel Zeit hatte, wie man sich das gewünscht hätte und zu einem späteren Zeitpunkt nochmals beim Punkt Null zu startet, das erntet bei mir den vollen Respekt.

Nun habt ihr den JuHu3 mit Bravour abgeschlossen... so cool! Ich gratuliere euch von Herzen und bin sowas von stolz auf euch!

Abby mit ihren verdienten Goodies und der JuHu3-Plakette. Bravo!

 

26. November 2017

C-Wurf-Treffen

Am Samstag fand das C-Wurftreffen statt. Sehr viele Fotos haben wir nicht gemacht - wir haben es in dem vielen Spass total vergessen :-). Aber ein Gruppenfoto gab es dann doch noch.

Neben einem Orientierungslauf quer durch den Wald und ein paar Militaryübungen für die Hunde, gab es  für die Menschen ein feines Spaghettikarussell. Raphael hat uns seine Kochkünste zur Verfügung gestellt und unsere Gaumen total verwöhnt. Ganz lieben Dank dafür - es war soooo lecker!

Danke, dass ihr alle dabei wart. Keiner hat gefehlt!  Da habt ihr mir eine grosse Freude gemacht und das bedeutet mir sehr viel. Danke liebe Ayokas, dass ihr "meinen" Zwergen so gut schaut.

Der kleine Karl Dall mag nicht mehr beide Augen öffnen, er ist zu müde...

... und am Abend waren sie dann alle ko :-)

 

22. November 2017

Unsere Maus ist wieder zuhause

Unsere kleine Eps ist wieder zuhause - nun kriegt sie ihren Lieblingsplatz im Garten und wird für immer bei uns sein. Uff, ich bin so froh und dankbar ist sie wieder hier, das Schlimmste ist nun geschafft. Weh wird es aber noch lange tun.

...und auch in Indonesien, auf Lombok, wird an Eps gedacht. Danke Nicole, für die vielen schönen Bilder in Gedenken an Eps.

 

16. November 2017

Auf Wiedersehen, liebe Eps!

Es gibt Engel, die dürfen bei uns auf der Erde bleiben bis sie ihre Flügel bekommen. Sie haben 4 Pfoten, eine schwarze Lakritz-Nase, manchmal Fledermausohren und den treusten Blick, den man sich vorstellen kann. Und bis diese Engel ihre Flügel bekommen, nennt man sie Hunde. In unserem Fall war es die kleine Eps...

Ein neuer Stern steht am Himmel!
*Eps*   Ayokas Cumba Magena - Königin des Mondes

Meine süsse Maus musste ich gestern schweren Herzens ziehen lassen. Sie kam mit einer vaskulären Ringanomalie zu Welt, welche erfolgreich operiert wurde. Leider hat das Narbengewebe gnadenlos zugeschlagen und ihr das Essen immer mehr verunmöglicht.
Sie war trotz allem immer eine so lustige und fröhliche Nudel. Gestern nun hat sie mir gezeigt, dass sie nicht mehr möchte... und wir sind auch noch diesen, für mich schweren Weg, zusammen gegangen.
Das sind jetzt wohl die Schattenseiten des Züchtens. Es ist nicht immer nur schön. Trotz allem würde ich es wohl wieder so machen. Ich habe diese emotional nicht einfachen 5,5 Monate mit Eps sehr genossen. Nun muss ich diese Zeit erstmal verarbeiten.
Run free, meine süsse Maus - Wir tragen dich in unseren Herzen weiter...

 

06. November 2017

Ayo wiederum goniofrei!

...und Ayo doppelt nach. Auch mit 4 Jahren ist Ayo goniofrei und frei von jeglichen Augenkrankheiten. Wie schön! Da hüpft das Züchterherz.

 

29. Oktober 2017

Ayo durfte die hübsche Nayla decken

Bei wiedrigem Wetter durfte am Sonntag Ayo die hübsche Nayla aus dem Kennel "vom Waldenblick" decken. Alles lief wunderbar und so dürfen wir hoffen, dass Ende Jahr süsse, schwarze Welpen das Licht der Welt erblicken werden.

Wir sind gespannt auf den Ultraschall. Bei Interesse an einem Welpen wenden Sie sich doch bitte gleich direkt an:

Nicole Weber - Tel. 032 637 02 80

Ayokas Ayo Azibo & Plainfire's Never Say Goodbye

 

23. Oktober 2017

Ayokas Bintou Mabou hat die Zuchtzulassung erhalten!

Herzlichen Glückwunsch an Claudia zur frisch gebackenen Zuchthündin Mabou.

Am 7. Oktober waren die Zwei am Wesens- und Anlagetest in Studen und haben diesen mit Bravour gemeistert. Ich mag Claudia besonders gönnen, dass der Richterbericht in beiden Sparten (Formwert und Wesens- und Anlagetest) so schön ausgefallen ist.

Claudia, das habt ihr mega hingekriegt. Ich bin sowas von stolz auf euch! Herzlichen Glückwunsch...

 

21. Oktober 2017

Happy Birthday, liebe A-chen!

Wo ist die Zeit nur hin? Nun seit ihr bereits 4 Jahre alt. Es ist noch nicht lange her, als wir zusammen auf Streifzüge waren, in der Wärme gekuschelt oder den Schnee erkundet haben. Nun habt ihr heute Geburtstag!

Alles Liebe und Gute zum 4. Wurftag! Lasst es Knochen für euch regnen und vor allem beleibt gesund, voller Lebensfreude und ärgert so hie und da auch mal eure lieben Menschen. Gerade am Geburtstag darf man das... ;-).

 

06. Oktober 2017

Kiah der Rettungshund

Kiah war eine sehr mutige Maus. Ein Sprung vom Boot und los ging die Rettung.

 

02. Oktober 2017

Eps im Kultursilo

Mit Eps waren wir gestern bei Nicole im Kultursilo in Hünenberg. Da fand ein Hundeevent des Wolfsrudels statt und Nicole hatte einen tollen Stand. Eps staunte nicht schlecht als sie die vielen grossen Hunde sah. Am Anfang noch etwas zurückhaltend nahm sie Kontakt auf. Eine Stunde später war sie dann schon sehr mutig und freute sich, mit der Berner Sennenhündin Sissi etwas zu spielen. Auch Tante Abby und "Grosstante" Skye waren da. Hach war das ein Spass. Nachher war die Süsse aber wirklich müde und schon im Auto fiel sie in einen Tiefschlaf.

 

26. September 2017

C-Wurf lässt grüssen

Es ist wirklich Zeit hier wieder einmal ein Update zu machen... darum habe ich für euch ein paar Fotos aus dem Waths-App-Chat geklaut ;-). Es ist schön zu sehen, wie sich die Kleinen entwickeln. Ich geniesse die lustigen Geschichten, welche mich immer wieder erreichen.

Der Oma Enya sieht man die Gedanken an - jetzt nimmt die Olle schon wieder das Handy aus der Tasche... grummel.

Eps probierte mit einem lieben Blick an ein Würstchen zu gelangen.

Chi genoss ein Weekend in den Bergen

Mojo durfte bei Eps übernachten

Eiki schlabberte ein feines Joghurt

Mia durfte mit Marcel auf Erkundungstour

Nero - Wer ist wohl der schönste Hund im Land?

...und bald gibt es noch mehr!

 

27. August 2017

Eps in der Wasserrettung

Klein Epsilon durfte mit ihrer Mama Ivy ins Wassertraining nach Weggis. Sie fand das so spassig und war das ganze Training über voll dabei. Nacher schlief sie tief und fest im Auto und wurde bis am Abend kaum noch wach ;-).

Eps durfte mit Lorena aufs Boot. Das fand sie richtig toll.

...und mit Mami den Dummy holen

Ivy hat unter Ablenkung wirklich eine schöne Landarbeit gezeigt. Im Wasser hatten wir etwas mehr Mühe. Ivy wollte nicht aufhören zu schwimmen. Man merkte meiner Rennsemmel an, dass die Bewegung in den letzten 9 Wochen etwas zu kurz kam.

Voll auf die Tante im Wasser konzentriert.... ;-)

 

18. August 2017

Ich hätte gerne...

Marleys Blick ist kaum zu wiederstehen.

 

17. Augsut 2017

Prinzessin Eps...

...geniesst ihre Regentschaft und die volle auf sie gerichtete Aufmerksamkeit ;-)

 

15. August 2017

Trainingsweekend bei REDOG

Ayokas Ayo Azibo genoss ein Trainingsweekend mit René bei REDOG. Verlorenensuche im offenen Gelände war der Schwerpunkt. Schnee auf dem Nufenen und sommerliche Wärme auf dem Grimel machten das Training nicht einfacher. Durch euch zwei wird mir erst so richtig bewusst, was REDOG für die Allgemeinheit leistet. Ihr seid wirklich ein ganz tolles Team!

 

14. August 2017

Herr der Feuerschale

...und Eiki verteidigt weiter seine Feuerschale :-)

 

11. August 2017

Guter Start

Die ersten 6 Welpen sind ausgezogen und ihre Feedbacks sind sehr positiv. Alle sind gut gestartet und fordern ihre Familien schon wunderbar heraus ;-). Ich freue mich sehr, dass es den Kleinen so gut geht. Da legt sich bei mir der Abschiedsschmerz...

Marley

Mia

Mojo

Nero

Zak

Diego

 

7. August 2017

Tschüss Böbbels...

Gestern sind Mojo und Zak ausgezogen... und langsam geht meine Berichterstattung hier im Tagebuch zu Ende. Ich werde sicher auf diesem Weg immer wieder über die 11 Racker schreiben und euch allen mitteilen, wie es den Zwergen geht.

Es war eine wunderbare Zeit und alle 11 Welpen haben sich wirklich toll entwickelt. Ihr Nervenkostüm und ihre Neugier fürs Leben gefallen mir sehr gut. Nun sind die neuen Familien gefordert und dürfen auf das Fundament bauen, welches wir den Kleinen hier gestellt haben. Ich bin überzeugt, dass alle 11 zu ganz tollen Persönlichkeiten heranwachsen werden und ich freue mich bereits auf das erste Treffen.

Alles Liebe und Gute wünsche ich euch allen! Geniesst die Zeit zusammen und denkt immer daran: Hunde sind ein Teil von unserem Leben - aber wir, wir sind ihr ganzes Leben!

Tschüss Böbbels...

 

6. August 2017

Spielen mit Mama

Extra für Johanna fotografiert ;-). Kiah spielt mit Mama...

Ayokas Chumani Kiah

 

5. August 2017

Mia ist zu ihrer neuen Familie gezogen

Die 9 Wochen sind um und schön langsam werden die Zwerge flügge. Klein Mia ist nun gestern zu ihrer neuen Familie gezogen und Tag für Tag werden ihr weitere Böbbels folgen.

Es war eine harte Zeit - vor allem sehr emotional. Auch die OP von Eps machte diese Wochen nicht einfacher. Aber der ganze Aufwand, die Sorgen und schlaflosen Nächte waren es wert. Klein Eps geht es schon sehr gut und sie ist zu einer kleinen, frechen Nudel heran gewachsen. Ich bin so froh, haben wir diesen Schritt mit der OP gewagt und der Maus eine Chance gegeben. Ein riesen Dankeschön an alle helfenden Hände in dieser Zeit. Ohne euch wäre das alles nicht zu machen gewesen.

  

Machs gut süsse Maus. Du hast eine ganz tolle Familie gefunden und ich freue mich jetzt schon, wenn ich dich wieder sehen werde.

 

4. August 2017

3. Ausflug - Schwimmen

Gestern haben alle ihr Schwimmpferdchen bestanden. Alle 11 Welpen! sind geschwommen. Das glaubt man kaum. Ohne Hektik und ohne Stress - ganz gemühtlich. Kein Welpe war als Schaufelraddampfer unterwegs. Alle sind geschwommen, als würden sie dies schon lange machen. Ich bin noch heute hin und weg. Dieser Wurf kann man einfach nicht stressen. Alle haben ein wunderbares Nervenkostüm.

Marley

Nova

Nero

Zak

Eiki

Nadua

Mojo

Diego

Mia

Kiah

 

3. August 2017

Die Ruhe vor dem Sturm

Heute wird gechillt, damit wir am Abend Gas geben können  - wir starten zum 3. Ausflug.

 

2. August 2017

Hungerleider

Kaum steht jemand in der Küche, schon ist der ganze Tross da und bettelt nach Futter.

 

1. August 2017

Happy Birthday, Schweiz!

Ivy und Aidan schwingen die Flaggen...

PS: Die Knallerei wird echt jedes Jahr schlimmer. Da lob ich mir die Zeit, als die Raketen noch schöne Bouquets machten und der Vulkan die Strassen vernebelte. Heute knallt es einfach nur noch.... Grässlich! Gott sei Dank haben meine Hunde kein Problem damit - aber was ist mit all den armen Tieren die leiden oder auch die Wildtiere, welche die Welt wohl nicht mehr einordnen können?

 

31. Juli 2017

Wasserschlange

Die Lidlschlange gefällt immer wieder ;-)

Foto: Doris

 

30. Juli 2017

Ausflug Nr. 2

Mit der ganzen Bande ging es gestern in die Waldhütte Hunzenschwil, wo sich die Kleinen (auch die Grossen) austoben konnten. Waldboden, Wege und Wasser gab es zu erkunden. Der Rückruf wurde wacker geübt und die Kleinen reagieren auf ihr Lockruf schon recht gut. Die Böbbelhalter machen ihren Job wirklich toll. Ich bin stolz auf euch alle! ;-)

PS: Heute Morgen haben die Kleinen die Treppe zum oberen Stock erobert. Ich staunte nicht schlecht, als mir der schwarze Teppich entgegen kam. Nun ist die Treppe aber abgesperrt und böbbelsicher. Die kleinen Racker sind ganz schön ideenreich.

 

29. Juli 2017

Das Spielen...

...wird immer intensiver und die Zwerge werden auch immer schneller. Das Kräftemessen ist nun sehr angesagt (Grassreissen auch - was Markus gar nicht liebt ;-) ).

 

28. Juli 2017

Elchtest

Dieser kleine Mann hat die Kurve etwas zu stark geschnitten und den Elchtest wohl nicht bestanden ;-)

 

27. Juli 2017

Einliegerwohnung

Die kleine aber gemühtliche Einliegerwohnung wurde vermietet ;-)

 

26. Juli 2017

Rückruf

Zak übt schon mal den Rückruf-Pfiff... damit seine Familie dann auch immer Zack-Zack bereitsteht, wenn der Herr ruft.

 

25. Juli 2017

Nahrungskette

Das muss sie dann wohl sein - die Nahrungskette. ;-)

 

24. Juli 2017

Guckst du

Wuhuuu, wir hatten eine Partynacht. Die Wasserrettung hat uns besucht und es ging lustig zu und her. Auch wenn die Zwerge erst spät in ihre Körbchen kamen, um 5:30 Uhr ging die Party weiter. Die Böbbels sind wach.... uns fallen die Augen fast zu ;-).

 

23. Juli 2017

Hummerfrühstück

 

22. Juli 2017

Ruhetag

Nach dem Ausflugstag folgt der Ruhetag. Alle liegen faul herum und geniessen das Nichtstun.

 

21. Juli 2017

Welpenausflug

Gestern sind die Welpen übraus mutig in eine neue, grosse Welt gestartet. Wir machten mit ihnen den ersten Ausflug - an einen Weiher. Einige waren schon sehr interressiert und haben die Pfoten bereits gebadet. Andere freuten sich über den wohlriechenden Waldboden. 

Heute sind sie müde und verschlafen fast den ganzen Tag ;-).

 

20. Juli 2017

50 Tage alt

Heute sind die Zwerge 50 Tage alt und das wird gefeiert! Der erste Welpenausflug findet heute statt. ...und damit die Böbbels im Weiher schon richtig planschen können, hatten wir eine Intensivtrainingswoche im Pool.

PS: Eps hat super geschlafen und ist kaum noch zu bremsen. Sie ist bereits wieder bei ihren Geschwistern und geniesst dies sichtlich.... plus, das Welpenzimmer blieb heute trocken und sauber. Was für ein Geschenk an meine Nase ;-).

 

19. Juli 2017

Kopfbilder

Gestern habe ich probiert alle Köpfe zu fotographieren. Viele Fotos habe ich zwar gemacht, aber die meisten Bilder waren unscharf. Die Zwerge sind definitiv zu schnell ;-).

Ayokas Cheveyo Anayo "Mojo"  - Herr Orange und Ayokas Calhoun "Amar" - Herr Gold

Ayokas Chuma "Mia" - Frau Rot

Ayokas Chi "Nadua" - Frau Silber

Ayokas Connor Nashoba - Herr Blau

Ayokas Chinara "Nova" - Frau Türkis

Ayokas Caven Eiki - Herr Pink

Ayokas Cumba Magena "Eps" - Frau Weiss

Ayokas Chumani "Kiah" - Frau Gelb

Ayokas Conan "Shaman" - Herr Hellgrün

Ayokas Chitto "Liwanu" - Herr Dunkelgrün

 

18. Juli 2017

Knutscher

... an Euch alle! Wir möchten Euch allen ganz lieb danken für die vielen SMS, Mails, Zusprüche etc. Wir sind überwältigt der Anteilnahme für unsere kleine Frau Weiss. Als das Herz schwer war und die Sorgen gross habt Ihr uns mit Euren lieben Gesten getragen. Ihr seid die Besten! Wir danken Euch allen von Herzen.

Eps hat die OP gut gemeistert. Ihre Lunge arbeitet noch nicht voll, aber das kommt noch. Gestern Abend durfte sie das erste Mal etwas essen und sie mochte es sehr. Heute Mittag darf ich mich wieder melden, dann schauen wir die Blutwerte an und hoffen sehr, dass wir die süsse Maus bald wieder zu uns holen dürfen.

Nachtrag: Eps darf heute um 17 Uhr nach Hause. Ich bin so erleichtert und endlos dankbar.

Mojo und Marley

 

17. Juli 2017

Eps hat heute ihren grossen Tag

Nachdem man lange nicht gewusst hat, was Eps fehlt, konnte dies nun letzte Woche erkannt werden. Ein Aortaring ist falsch verkümmert und drückt Eps auf die Speiseröhre. Diese füllt sich bei den Mahlzeiten und drückt so auf die Speiseröhre. Darum kriegte Eps vielfach nach dem Essen wenig Luft.

...und heute nun wird Eps von zwei Spezialisten operiert. Der kleine Zwerg hatte einfach das Pech, dass bei ihr in der Entwicklung nicht alles richtig verlaufen ist und sie nun operativ wieder auf den richtigen Weg gebracht werden muss. Nachher hat sie eine Lebenserwartung wie alle anderen Welpen auch. Das mag ich ihr von Herzen gönnen.

Nun gib alles kleine Eps... du warst schon immer eine Kämpferin! Ich freue mich jetzt schon mit dir in ein neues Leben zu starten.

Nachtrag: Dieser Entwicklungsfehler ist nicht genetisch. Weder Vater noch Mutter konnten beisteuern.

 

16. Juli 2017

Ein Bällchenbad in Ehren...

... kann niemand verwehren und wird auch von allen geliebt.

 

15. Juli 2017

Wie man sich bettet...

...so liegt man. Denkt sich wohl dieser Zwerg und schnappt sich den höchsten Platz.

 

14. Juli 2017

Der Rheinschifffahrt...

...den Lällekönig geklaut und bei helllichtem Tag abtransportiert.

 

13. Juli 2017

Polizeieinsatz

Ein paar kleine Terrorzwerge stoppten ein Polizei-Sicherheitsauto. Sofort wurden dem Fahrzeug die Reifen aufgeschlitzt, um es an einer Weiterfahrt zu hindern.

 

12. Juli 2017

Absperrung

Frau Rot sperrt den Welpengarten ab, damit die Zwerge ungestört spielen können.

 

11. Juli 2017

Der neue Sonnenschirm

...oder wie eine Feuerschale sonst noch genutzt werden kann.

 

10. Juli 2017

Das erste Hühnchen gerupft

Getrocknete Pouletfilets munden den Zwergen sehr. Ihre Zähnchen hatten ganz schön was zu tun.

     

 

9. Juli 2017

Sommerspass

Am Schluss waren wir alle nass. Das war ein Spass...

 

8. Juli 2017

Der Hundeflüsterer

Sam und die Welpen - einfach lustig zu beobachten.

     

 

7. Juli 2017

Morgääään

...oder die Sirene heult los ;-)

 

6. Juli 2017

Prost

Bedienung.... das Glas ist leer.

 

5. Juli 2017

Staunen

Was schwimmt da in unserer Badewanne?

 

4. Juli 2017

Der Denker

Der Hund ist ein Begleiter, der uns daran erinnert, jeden Augenblick zu geniessen (Maria Lennert)

 

3. Juli 2017

Mit Mami schlafen

Wir hätten Ivy schon viel früher einen Body anziehen sollen. So kann sie bei ihren Böbbels liegen und keiner kann ihr an die Zitzen. Die Zwerge geniessen das Kontaktliegen mit Mami sichtlich und auch Ivy ist einfach nur glücklich...

 

2. Juli 2017

Rasenrennen

Wir haben den Welpengarten erweitert und die Zwerge konnten das erste Mal Rasen unter den Pfoten spüren. Das war eine lustige Sache und sofort wurde mit Mami gerannt und gespielt. ...und ein bisschen hat man auch davon gekostet ;-)

 

1. Juli

Swiss Army

Gestern hatten wir Besuch eines Feldwebels... Das war spannend.

...und für Tristan war es ein gefährlicher Kampf gegen 11 Monster ;-)

 

30. Juni 2017

Türöffnung...

... zum Welpenspielgarten. Etwa so stelle ich mir dies bei IKEA vor, wenn früh morgens die Tore geöffnet werden:-)

Hey Leute, die Türe ist offen...

... und gleich folgt der grosse Andrang

...und der Kampf um die A(tra)ktionen beginnt

 

29. Juni 2017

Der Tenor

Fleissig üben wir die Nationalhymne, damit wir am 1. August fit sind.

 

 

28. Juni 2017

Ayokas und Wasser

Das gehört einfach zusammen! Wieder habe ich tolle Bilder von unseren Sprösslingen erhalten. Die Lebensfreude ist ihnen wirklich anzusehen.

Aiyuna mit Kong

Mabou und ihre Freundin

Nala im Piemont

Ziva am Zürisee

 

27. Juni 2017

Lieb guck

Ist der kleine Käfer nicht süss? Ganz interessiert schaut sie mir zu, was ich mit dem schwarzen, blitzenden Ding tue.

Und positioniert sich wie ein kleines Fotomodel

Aber auch kleine Diven werden müde...

 

26. Juni 2017

Kraule mir meinen Flatibauch

Eine wohltuende Massage geniesst auch schon ein kleiner Mann... ;-)

     

 

25. Juni 2017

Im Garten...

...ist viel los. Schon während wir das Aussengehege stellten, watschelten die Böbbels uns hinterher und erkundeten die neue Umgebung. Einige noch etwas verhalten... andere schon überaus mutig. Aber geschlafen wurde anschliessend wieder in der sicheren Höhle (im Haus).

Wie schmeckt denn das?

Macht ihr nur... ich flüstere dem Ding mal kurz was zu

Boah... ist das hoch

Neheeeeiiiinnn... ich war die Mutigste

 

24. Juni 2017

Böllerschüsse

Heute findet in Hunzenschwil das Jugendfest statt. Früh morgens um 6 Uhr kündeten die Böllerschüsse an, ob das Schön- oder das Schlechtwetterprogramm ablaufen wird. 7 Schüsse! Die Fenster waren alle offen. Ich fiel vor Schreck fast aus dem Bett. Aber die Zwerge schliefen völlig gechillt weiter. Bis knapp vor sieben Uhr und haben somit von 23:30 Uhr bis um 7 Uhr durch geschlafen. Wahnsinn! Richtige kleine Penntüten.

 

23. Juni 2017

Geht doch...

...und macht erst noch Spass. Aber an den Tischmanieren können wir noch etwas arbeiten ;-).

 

22. Juni 2017

Omi hat heute Geburtstag

Meine liebe Enya... 8 Jahre an meiner Seite.

So viel durfte ich durch dich lernen - vieles davon hätte ich mir wohl nie so erträumen lassen. Immer wieder brachtest du mich weit über meine Grenzen, hast mich immer wieder staunen lassen... Auch als Oma übertriffst du dich gerade wieder selber. Du bist ein "one in a million"-Hund, unbeschreiblich, einfach nur genial, herzensgut.... Ich könnte die Liste noch lange weiterführen.

Happy Birthday, Trulla! Alles Liebe und Gute für dich. Ich hoffe für uns beide so sehr, dass ich dich noch lange an meiner Seite haben darf.

 

21. Juni 2017

So geniessen die Ayokas den Sommer

Wasser ist des Flats liebstes Element und darin fühlt er sich auch überaus wohl. Wellness pur...

Danke euch allen für die lieben Feriengrüsse... ich freue mich immer sehr darüber.

Ayokas Ananda "Joy" am Bädele

Sprung ins kühle Nass von Ayokas Bahij "Jester"...

...und nachher ein ausgiebiges Heubad

Ayokas "Ayo" Azibo macht Ferien in der Westschweiz und geniesst sein ganz persönliches Bächlein

 

20. Juni 2017

1. Mahlzeit

Die Zwerge haben ihre erste feste Nahrung erhalten. Einige gingen schon wie kleine Profis hinter diese Fleischmahlzeit. Andere waren noch etwas zurückhaltender und nugelten erst einmal daran. Auf jeden Fall haben sie alles es sehr gut aufgenommen  und die Verdauung hat geklappt - der Output war heute Morgen etwas cremiger aber kompakt (das wolltet ihr alle nun wissen, gel ;-) ). Heute Abend gibt es nochmals Fleischbällchen und ab morgen müssen sie es dann selber aus dem Näpfchen futtern.

 

19. Juni 2017

Tunnelblick ;-)

Gestern ein Raschel-Tunnel bekommen und bereits darin geschlafen.

 

18. Juni 2017

Kuscheln mit Freunden

Man glaubt es kaum, aber gestern haben die Zwerge den Bereich ausserhalb der Box ohne mit den Wimpern zu zucken in Beschlag genommen. Ganz selbstverständlich wanderten sie aus der Box und kuschelten sich in ihre Kissen und Körbchen und untersuchten all die neuen Sachen.

 

17. Juni 2017

Das eigene Bettchen

Diese zwei kleinen Geniesser schlafen friedlich in ihren eigenen Körbchen...

 

16. Juni 2017

Neue Aera

Die Böbels sind in ihr Indoorspielzimmer umgezogen und von hier aus können sie später den Garten erforschen oder sich an Regentagen aufhalten. Aber das dauert noch einen Moment. Nächste Woche werden die ersten Mutigen selber die Box verlassen.

 

15. Juni 2017

Zusammen sind wir stark

Die arme Sophie konnte nicht mehr fliehen und wurde von den zwei Black Monsters richtig gehend zerfleischt...

 

14. Juni 2017

Schau mir in die Augen, Kleines!

Hallo Welt! Seit gestern sind die Augen geöffnet. Der Gesichtsausdruck verändert sich...

 

13. Juni 2017

Kleine Pause

Gestern war es sehr ruhig und die Kleinen haben viel geschlafen.

 

12. Juni 2017

Sophie ist zu Besuch

Und weil Sophie so lieb mit den Welpen ist, hat Frau Rot gleich mit ihr gekuschelt.

 

11. Juni 2017

Von den Blümchen und den Bienchen

Das kleine Bienchen ist ganz alleine auf sein Blümchen geklettert und gleich voller Erschöpfung eingschlafen.

 

10. Juni 2017

Erste Schritte

Mit Mama zu kuscheln ist immer schön.

Heute haben die Kleinen einen mächtigen Entwicklungsschritt gemacht. Wir konnten ihnen buchstäblich zuschauen, wie sie lernten auf den Hinterbeinen zu stehen und die ersten Schritte auf 4 Pfoten zu machen. Leider konnte ich davon noch kein Foto machen.

 

9. Juni 2017

Getrennte Mahlzeiten

Die Milchbar ist alle zwei Stunden so besetzt, dass wir ab sofort eine Frauen- und eine Männerabteilung verköstigen. So wird es für Ivy auch wieder etwas angenehmer. Das Gereisse an den Zitzen konnte ich mir nicht mehr ansehen. Aber Ivy hat eine Engelsgeduld mit den kleinen Rackern.

Die 6 Boys...

...und die 5 Mädels

 

8. Juni 2017

Kleiner Panzerknacker

Der kleine Ausbrecherkönig ist während des Ausbruches eingeschlafen. An seiner Panzerknackerkarriere muss er wohl noch etwas feilen.

Heute seid ihr nun schon eine Woche alt...

 

7. Juni 2017

Die perfekte Schlafstellung

Keiner ist zu klein, ein richtiger Flat zu sein.

Die Schlafstellungen eines Flats sind sehr eigen, aber dadurch kann man ihn seiner Rasse zuordnen ;-). Nein im Ernst, der Flat liebt das Kontaktliegen und dann noch möglichst unbequem auf dem Rücken. Manchmal unvorstellbar, dass man so überhaupt schlafen kann - aber es geht wunderbar. Die Zwerge haben diese Flatstellungen schon voll im Griff.

 

6. Juni 2017

Der Morgen danach

So sieht man aus, wenn man die halbe Nacht durch feiert und am nächsten Morgen einen Brummschädel hat ;-).

Ein Teil der Kleinen hat das Singen entdeckt und wie man dies von uns Menschen kennt, bis man das kann, tönt es schrecklich. Wie im Klassenlager wurden die Kleinen dann getrennt. So konnten die Sängerknaben ihrem Hobby nachgehen und die, die schlafen wollten, hatten ihre Ruhe.

Na ja, und wir, wir leiteten den Chor an ;-).

Ich wünsche euch allen einen tollen und ruhigen Tag.

PS: Schlaf wird total überbewertet ;-)

 

5. Juni 2017

Wir sind auf Kurs

Meine kleine Fussballmannschaft entwickelt sich sehr gut.

Als ich gestern vom Kaffeetrinken im Garten zurück ins Wohnzimmer kam, war Oma Enya mit Mama Ivy in der Wurfbox und beide haben die 11 Welpen gesäugt. Ein sehr tolles und dankbares Geschenk.

Trotzdem ist eine Zitze bei Ivy "heiss gelaufen" und wir kühlen dieses nun mit einem Coolpack und geben ihr Belladonna (Globuli). Es sieht gut aus und ich glaube, wir kriegen es in den Griff. Gerade darum ist uns Enyas Mithilfe sehr viel Wert.

Inzwischen haben wir auch die ersten Lernschritte eingeleitet. Bei 11 Welpen ist das Gewusel immer sehr gross und die Ruhephasen der Kleinen sehr kurz. Somit haben wir sie in zwei Gruppen unterteilt und sie werden nun auch zu unterschiedlichen Zeiten gesäugt. Der Rhythmus zwischen Essen und Schlafen wird eingeleitet und schon jetzt ist viel mehr Ruhe in der Box.

Hier gehts zum Gewichtsdiagramm

 

4. Juni 2017

Happy Birthday, liebe B-chen!

2 Jahre ist es nun schon her! Wahnsinn wie die Zeit vergeht. So klein wart ihr... und nun seid ihr alle erwachsene, tolle Hunde geworden. Jeder einzelne Böbbel ist etwas ganz Besonderes und ich bin einfach nur stolz auf euch alle. Bleibt wie ihr seid - denn genau so seid ihr perfekt!

Happy Birthday, Baris, Arko, Jester, Mabou, Nala, Ziva und Lucy! Ich wünsche euch alles erdenklich Gute zum Geburtstag. Lasst euch feiern und geniesst den Tag im Kreise eurer Lieben. Mama Enya schickt euch liebe Geburtstagsschlabber.

 

3. Juni 2017

1. Tag gut überstanden

Die kleinen Terrorzwerge haben ihren ersten Tag gut überstanden. Die Verdauung läuft prima und so gibt es doch einiges zu tun. Obwohl Ivy die Kleinen wunderbar poliert, es bleibt genügen für mich übrig ;-).

An Mamas Herzen schläft es sich so gut.

 

2. Juni 2017

Sie sind da!

11 an der Zahl - 6 Jungs und 5 Mädels. Ein Mädchen hat ein bisschen viel Fruchtwasser erwischt - aber ich denke, sie wird es schaffen. Sie zeigt zumindst einen riiiiesen Hunger ;-).

Die Eröffnungsphase ging wirklich fast zwei Tage. Da ich selber ein nicht so geduldiger Mensch bin, war das für mich schon eine Zerreissprobe. Aber diese Zeit gelassen zu warten, hat sich gelohnt. Ivy gebar in Rekordzeit 11 Welpen und das mit einer Leichtigkeit, die mich noch immer sehr rührt.

Ganz lieben Dank an Nicole - meiner Welpenfee. Sie steht mir immer mit einer wunderbaren Ruhe zur Seite und ist wie ein Schatten da, wenn man ihn braucht. Ich möchte sie echt nicht missen.

Kennzeichnung am Po = Rüden / Kennzeichnung zwischen den Schultern = Hündinnen

 

31. Mai 2017

Baris fährt Kajak

Und es schaut aus, als würden Luna und Baris das schon immer tun.

      

Ivys Temperatur ist immer noch ziemlich stabil bei 37.8°C. Sie macht es absolut spannend. Wobei Ivy total im Plan liegt - nur ich das Gefühl hatte, dass sie es mit so einem Bauch und so heissen Temperaturen verkürzen würde. Ihre Mama hat das nämlich damals so gemacht. Aber mein Mädchen bleibt auf Kurs und wird wohl eine Punktlandung absolvieren ;-).

 

30. Mai 2017

Der 60. Tag

Wir hatten eine etwas unruhige Nacht - die Genitalien wurden sehr reinlich gewaschen ;-). Auch konnte Ivy den Schlafplatz nicht finden und ist viel im Haus herum getigert. Wir haben etwas zusammen gekuschelt und so konnten wir in den Morgenstunden noch etwas schlafen. Lange wird es wohl nicht mehr dauern - die Temperatur ist aber noch relativ stabil.

Papa "Duncan" Flataholics Black Legend

 

29. Mai 2017

Nalas Welt

Bädele und mit Frauchen durch die Wälder streifen - das liebt Nala sehr. So haben die Beiden schon manch schönes Fleckchen Erde gefunden.

Ayokas Bakari Nala

Ivys Temperatur: unverändert 37.8°C - intensiver Nesbau hat eingesetzt

 

28. Mai 2017

Hitzetag

Es ist über 30 Grad warm. Für einen Flat eigentlich viel zu warm, aber mit etwas Wasser immer gut zu ertragen. Schwierig dann halt für den Halter, wenn die Flatnase nicht mehr aus dem Wasser will ;-).

Ayokas Bintou Mabou

Ivys Temperatur: unverändert 37.8°C

 

27. Mai 2017

57. Tag

Ivy verbringt sehr viel Zeit mit Körperpflege. Sie ist nachts etwas unruhiger geworden - sie sucht langsam den geeigneten Platz fürs Werfen. Sie hat ganz viele Tücher und Kissen in ihre Wurfbox gekriegt, damit sie ihren Nestbau ausleben kann. Wenn sie entspannt liegt, sind die Welpenbewegungen leicht ersichtlich.

Mein kleiner Flugzeugträger ;-)

Bauchumfang: 82 cm (+ 23 cm)       Gewicht: 38.5 kg (+7.8 kg)        Futter: nach Wunsch      Köpertemperatur: 37.8°C

 

26. Mai 2017

Arko im Schwarzwald

Arko darf ein paar schöne Tage mit seiner Familie im Schwarzwald geniessen und schickt uns allen liebe Grüsse.

Ayokas Baha Jamal

Ivys Temperatur: unverändert 37.8°C - Ivy ist es nun definitiv zu warm mit ihrem zusätzlichen Gewicht des Welpenbauches. Sie geniesst einen kleinen Spaziergang in der Früh und  zieht sich am Nachmittag ins Haus zurück. Am Abend gehen wir dann nochmals plaschen.

 

25. Mai 2017

Rennsemmel Aiyuna

Unsere kleine Rennsemmel Aiyuna hat kaum Zeit für ein Foto. Die Welt ist viel zu spannend um auf den Auslöser einer Kamera zu warten.

      

Ayokas Aiyuna Asha Amali

Ivys Temperatur: unverändert 37.8°C

 

24. Mai 2017

Mag sich jemand dazu legen?

Oisin und Toomai beim Mittagsschlaf ;-)

Ayokas Ayuba Oisin

Ivys Temperatur: unverändert 37.8°C

 

23. Mai 2017

Der Countdown läuft

So, jetzt wird es langsam spannend. Wir steigen in die letzten 10 Tage. Von nun an wird jeden Tag Ivys Körpertemperatur gemessen. Fällt ihre Temperatur um mindestens 1 Grad, steigen wir in die Vorgeburtsphase und die Welpen werden in ca. 6-48 Std. zur Welt kommen. Wir werden hier jeden Tag informieren, wo wir stehen...

Unterdessen geniessen wir noch etwas die Zeit ;-)

Bauchumfang: 79 cm (+ 20 cm)       Gewicht: 37.6 kg (+6.8 kg)        Futter: nach Wunsch      Köpertemperatur: 37.8°C

 

22. Mai 2017

Die Wurfbox steht

Die Wurfbox steht bereit und die Geburtsutensilien sind griffbreit. Aber wir müssen uns schon noch etwas gedulden. Wir hoffen sehr, dass die Lufttemperaturen nicht zu stark steigen und Ivy die letzten Tage noch so richtig schwer machen.

Ivy liebt die Box und nutzt sie breits für kleine Nickerchen

 

20. Mai 2017

Lustige Erinnerung

Schaut mal, was ich gefunden habe... die werdende Mama "Ivy" als sie gerade mal 10/11 Wochen alt war. Sie war ein kleiner Wirbelwind. Immer für Schabernack zu haben. Wer hätte gedacht, dass sie einmal so vernünftig wird und ihr Temperament so zügeln kann, damit es den Kleinen in ihrem Bauch gut geht.

 

19. Mai 2017

Letzter Arztbesuch vor der Geburt

Gestern durften wir Sichtkontakt mit den Kleinen aufnehmen. Die kleinen Herzen schlagen schon kräftig und den Zwergen scheint es sehr gut in Mamas Bauch zu gehen. Sie füllen den Bauchraum schon heftig aus, so dass Mama nun essen darf, wenn sie mag und auch so viel sie mag. Ivy ist aber sehr massvoll. Sie trägt ihren Bauch zwar inzwischen sichtlich - aber man würde nie denken, dass da so viel Leben wohnt. Mich fasziniert das entstehende Leben immer wieder und ich bin sehr dankbar, dies auch hier wieder miterleben zu dürfen.

Ivy war nach dem Untersuch so richtig müde und hat erst mal eine Siesta eingelegt.

Bauchumfang: 76 cm (+ 17 cm)       Gewicht: 36 kg (+5.2 kg)        Futter: nach Wunsch      Köpertemperatur: 37.8°C

 

18. Mai 2017

Abby und Bella

Zwei dicke Freundinnen...  Bella kriegt jeden Tag von Abby eine Katzenwäsche - Hygiene muss einfach sein ;-)

   

Ayokas Abayomi Abuya - Abby

 

17. Mai 2017

Ein Troll

Heute im Wald durfte ich einen süssen Troll in seiner natürlichen Umgebung beobachten ;-).

     

Ayokas Akilah Amali - Ivy

 

16. Mai 2017

Tag 46

Ivy geht es sehr gut und sie geniesst die Sonne und den Garten. Auch bei den Spaziergängen ist sie noch freudig dabei. Am Donnerstag haben wir noch einmal einen Kontroll-Termin bei Frau Dr. Sommer - das letzte Mal vor der Geburt. Am Wochenende werden wir die Wurfbox aufstellen, damit Ivy sich schon ein bisschen daran gewöhnen kann.

Bauchumfang: 74 cm (+ 15 cm)       Gewicht: 35.4 kg (+4.6 kg)        Futter: 4x pro Tag (+30%)      Köpertemperatur: 37.8°C

 

15. Mai 2017

Zu Besuch bei Ayo

Gestern durften wir den werdenden Papa "Ayo" besuchen. Die Freude ist immer wieder gross und der Bub kann seine Liebe kaum zurück halten. Ein Knutschebär wie er im Buche steht.

Ayokas Ayo Azibo - Ivys Bruder

 

13. Mai 2017

43. Tag

Wir starten in die 7. Woche der Trächtigkeit. Die Knochen der Kleinen verstärken sich. Sie können nun leicht unter der Bauchdecke ertastet, aber schlecht gezählt werden. Die Haare an Ivys Bauch fallen langsam aus und die Zitzen schwellen an. Nun gehen wir die Tage geplanter an. Spielen mit fremden Hunden lassen wir nun sein.

Ivy scheint glücklich zu sein... (und hat immer Hunger ;-))

Bauchumfang: 68 cm (+ 9 cm)       Gewicht: 35 kg (+4.2 kg)        Futter: 3x pro Tag (+20%)      Köpertemperatur: 37.9°C

 

12. Mai 2017

Amy auf der Jagd

Wer hätte gedacht, dass unser Wirbelwind Amy einmal so eine ruhige, brave Hündin wird. Aber sie ist es und ihre Familie hat eine super Arbeit geleistet. Das zeigt mir auch, dass man manchmal an etwas bleiben muss -  die Geduld ist der Schlüssel zum Erfolg. Amy darf endlich mit auf die Jagd. Well done!

     

Ayokas Ashaki Asha "Amy"

 

11. Mai 2017

Ziva - la Diva

Unsere Ziva ist eine lustige Nudel und ein kleines Energiebündel. Kürzlich durfte sie zu einem Photoshooting. Das war ein Spass für Ziva und für Noemi wohl auch ;-).

     

Model: Ayokas Beba Cariba "Ziva"

Copyright by Yannick Tiefenthaler / Whytea - Photographie

 

10. Mai 2017

Ayk geniesst den Frühling

Ayk unser Vegetarier liebt es, wenn die Blätter wieder spriessen und die Natur grün wird. Vegetarier nenne ich ihn nur deswegen, weil er Salatblätter über alles liebt (mehr als eine Wurst). Er ist ein wirklich toller Rüde - den ganzen Tag lustig und immer für einen Scherz zu haben.

Ayokas Ayk Ayodele

 

09. Mai 2017

Liebe Grüsse von...

...Jester. Er durfte mit seinen Menschen Ferien geniessen. Ferien mit/am Wasser - was braucht ein Flat noch mehr um glücklich zu sein? ;-)

        

Ayokas Bahij Jester

 

08. Mai 2017

Tag 38

Ivy ist immer noch sehr fit und freut sich, wenn sie ein paar Dummies suchen darf. Trotz langsam grösser werdendem Bäuchlein, ist sie immer noch sehr schnell unterwegs und der Hinterwagen vermag kaum zu bremsen ;-). Aber die Spaziergänge werden nun nicht mehr gar so lange... dafür mehrmals täglich.

Bauchumfang: 65 cm (+ 6 cm)       Gewicht: 33 kg (+2.2 kg)        Futter: +20%      Köpertemperatur: 38.0°C

 

3. Mai 2017

Hallo, wer bist du denn?

Ivy & Enya

 

2. Mai 2017

Woche 5 der Trächtigkeit

(Ivy am 32. Tag der Trächtigkeit - wir haben die Hälfte erreicht)

Zehen, Barthaare und Krallen beginnen sich zu entwickeln. Die Ausbildung der Organe ist abgeschlossen. Die Föten sehen nun aus wie Hunde. Kopf und Rumpf sind unterscheidbar. Das Geschlecht ist bestimmbar. Die Fellfarbe beginnt sich zu entwickeln. Der Herzschlag der Föten ist per Stethoskop hörbar. Die Zitzen von Ivy werden dunkler und schwellen langsam an. Das Gewicht und der Bauchumfang nimmt zu.

Bauchumfang: 62 cm (+ 3 cm)       Gewicht: 31.7 kg (+0.9 kg)        Futter: +10%      Köpertemperatur: 38.1°C

 

1. Mai 2017

Agilitymeeting in Steg - Wallis

Tolle Nachricht aus dem Wallis. Hanny hat mit "Crazy" im Agility am Samstag ihren letzten Nuller im 3. Rang geholt. Somit hat sie die Berechtigung in die L1 zu steigen. Und was machen die zwei verrückten Hühner... starten gestern das 1. Mal in der höheren Klasse und legen gleich nochmals nach mit einem fehlerfreien Lauf und dem 8. Platz. Herzlichen Glückwunsch an das Team - tolle Leistung! Ich freue mich grad mega mit euch.

 

28. April 2017

Ultraschall

Heute waren wir in der Klinik Aarau West bei Frau Dr. Sommer.  Im Ultraschall durften wir viele kleine Früchte erkennen. Ivy wollte aber nicht ganz still halten und hat uns das Zählen nicht leicht gemacht. Somit wird sie das Geheimnis bis zur Geburt wahren. Aber es wird ein schöner Wurf werden. Wir freuen uns sehr und das Glücksgefühl ist gross.

Auf dem Bild sind zwei Früchte übereinander zu erkennen

 

24. April 2017

Woche 4 der Trächtigkeit

(Ivy am 24. Tag der Trächtigkeit)

Heute haben wir noch einmal die Sonne so richtig genossen. Ivy ist sehr anhänglich - ich geniesse sie gerade sehr.

Die Augen und die Nervenstränge im Rückenmark der Embryonen werden nun gebildet. Die Organbildung beginnt. Im derzeitigen Zustand sind die Kleinen sehr stark defektgefährdet. Die Entwicklung der Zitzen beginnt.

Die Embryonen sind nun etwa walnussgross und gleichmässig im Uterus verteilt.

 

21. April 2017

Ivy scheint trächtig zu sein

Ab dem 21. Tag sondern viele Hündinnen zähflüssigen, milchigen Schleim ab. Das ist das eindeutigste Zeichen, dass der Deckakt geklappt hat. Heute Morgen zeigte Ivy diesen Schleim sehr deutlich. Wir dürfen also wirklich hoffen. Nächsten Freitag, am 28.4., gehen wir zum Ultraschall. Dann wird sich das Geheimnis lüften, wie gross der Wurf sein wird.

Ab morgen starten wir in die 4. Woche der Trächtigkeit. Nun sind die Embryonen sichtbar. Der Herzschlag kann zur Diagnose der Trächtigkeit herangezogen werden.

 

19. April 2017

Ostern im Maiensäss

Über die Ostertage durten wieder ein paar Tage im Maiensäss geniessen. Fernab von aller Hektik. In der Berghütte fühlen sich die zwei Damen sehr wohl und geniesse die gemeinsame Zeit.

Dieses Jahr machte auch das Aprilwetter was es wollte. Hatten wir am Freitag noch prachtvolles Wetter, wurden wir am Sonntag richtig eingeschneit. Herrlich!

Ivy & Enya sitzen im Safran

Ivy im kühlen Bergbach - Val da Ladral

Kein Wasser ist ihr zu kalt

...und mit Mama Enya etwas blödeln ist perfekt

ohne Worte ;-)

 

12. April 2017

Ayo durfte die süsse Oshina decken

...und so hoffen wir, dass es um den 10. Juni im Kennel "IAGO Black Diamond" viele kleine Schwarznasen geben wird. Wir drücken fest die Daumen und informieren euch weiter.

 

11. April 2017

Meine Bürohilfe

Gott sei Dank werde ich von Ivy und Enya immer so tatkräftig im Büro unterstützt. Wo käme ich nur hin, wenn ich sie nicht hätte?

    

Unterdessen sind es bald 2 Wochen seit wir Ivy decken liessen und die Eizellen entwickeln sich langsam aber sicher zu Blastocyten (Keimbläschen). So um den Freitag herum erreichen die Embryos die Gebärmutter.

 

03. April 2017

Ivy wurde von Duncan gedeckt

Letztes Wochenende waren wir mit Ivy bei Duncan in Köln. Die zwei Lieben haben sich gleich sehr gut verstanden und Duncan wusste was zu tun war ;-). Wir sind guter Hoffnung, dass diese Reise Früchte trägt.

Ganz lieben Dank an Christiane & Andi Barth und natürlich auch Berthold Rund. Es waren wunderbare und lustige Stunden mit Euch. Ich freue mich jetzt schon auf Euren Besuch in der Schweiz. Herzlichen Dank für Alles!

Flataholics Black Legend "Duncan" & Ayokas Akilah Amali "Ivy"

 

30. März 2017

Köln, wir kommen...

An Ivys 13. Läufigkeitstag sieht der Vaginalabstrich sehr gut aus. Bis um 16 Uhr sollten wir auch noch den Progesteronwert bekommen. Somit könnte es sein, dass wir uns heute nicht mehr melden, weil wir bereits unterwegs nach Köln sind. So ist das Leben eines Züchters... erst übt man sich in Geduld und plötzlich geht alles schneller als man denkt oder hofft ;-).

Also, eure Daumen sind nun gefragt....

...und Duncan albert noch ein bisschen bis wir da sind ;-)

 

27. März 2017

Progesteronwert

Heute, an Ivys 10. Läufigkeitstag, waren wir das 1. Mal beim Progesteron messen. Tja, was soll ich sagen, sie macht es so spannend wie ihre Mutter. Ivys Wert liegt noch bei 0.7 ng/ml.  Bei einem Wert um 4.5 ng/ml wird der Eisprung ausgelöst (Ovulation). Dann geht es aber nochmals 2 Tage, bis die Eizellen ausgereift sind und befruchtet werden können.

Somit warten wir weiter und gehen am Donnerstag zum nächsten Test. Ich bin gespannt, wie es dann aussehen wird und ob wir plötzlich unsere Reise nach Köln antreten müssen/dürfen.

 

17. März 2017

Ivy ist läufig...

...das Abenteuer kann beginnen. Der zukunftige Bräutigam "Duncan" schickt seiner Braut bereits liebe Blumengrüsse.

 

08. März 2017

Happy Birthday, mein lieber Aidan

Wuhuuu, ganze 11 Jahre feiern wir heute zusammen und ich wünsche mir von Herzen, dass es noch ein paar Jahre mehr werden. Meine kleine Stinksocke... immer treu an meiner Seite. Zwar bist du nicht mehr so schnell, aber das hält dich nicht davon ab, meinen Papa den ganzen Tag auf Trab zu halten .

Bleib dir treu, mein lieber Tiggi.... denn genau so mag ich dich am Liebsten

    

 

22. Februar 2017

Der Lällekönig

Auch Aiyuna, Nando und Oisin geniessen die Sonne.... und wer von den Drei ist nun der Lällekönig? ;-)

 

15. Februar 2017

Ein toller Spaz mit viel Sonne

Heute war ich mit Hanny und ihren Schwarznasen unterwegs. Es war ein herrlicher Tag mit viel Sonne und die Wöffs haben bereits die Badesaison eingeläutet.

Auf dem Stein: Crazy und Lenny  - unten: Ivy und Enya

Lenny geniesst unseren Steingarten und die Sonne

 

1. Februar 2017

Feriengrüsse von Lucy

 

30. Januar 2017

Chillen...

Wir haben schweinisches Wetter! Perfekt um zu chillen ;-)

Ayokas Beba Cariba

 

08. Januar 2017

Ziva schickt liebe Grüsse aus Schweden

Brrr... es scheint auch da kalt zu sein ;-)

 

Unser Partner für Hunde-Futter und -Snacks: